Sonntag, 20. Juli 2014

Verwendung von Variablen statt Literalen

Im Forum eines von mir sehr geschätzten MVP-Kollegen wurde eine Frage bezüglich der Verwendung von Variablen anstelle von Literalen gestellt (hier). Das Problem war, dass die Abfrage sich deutlich verlangsamte, wenn Variablen statt Literale verwendet wurden. Warum dieses Verhalten für Microsoft SQL Server jedoch korrekt ist, soll der folgende Artikel zeigen.

Dieser Blogpost ist auf unsere neuen Internetpräsenz umgezogen


Vielen Dank fürs Lesen!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen